Dieses Jahr nahmen unsere Schüler:innen der 3. und 4. Klassen erneut am Lego League-Wettbewerb teil, der heuer online veranstaltet wurde. Zuerst kam die Exkursion zu B&R in Eggelsberg. Die war sehr interessant. Die Lego-Leaguer wurden durch den Betrieb geführt. Der Wettbewerb musste gefilmt und auf Youtube veröffentlicht werden. Uns allen machte die Arbeit an und mit den Robotoren viel Spaß und die Begeisterung war riesig. Der Bildungsfaktor kam dabei natürlich nicht zu kurz. 
Insgesamt traten drei Teams an:
Die Schnabulanten erreichten mit einer Zeit von 5,7 Sekunden Platz 1. Mitglieder dieses Teams waren Josua Dornauer und Jonathan Stieglbauer aus der 4b-Klasse.
Wall-E "Frauenpower" erreichte mit einer Zeit von 6,3 Sekunden Platz 5. An diesem Team nahmen Anja Laimighofer (4c), Anna Berner (3d) und Victoria Daxecker (3d) teil.
Die Backdrive Bots erreichten Platz 11. Ihre Zeit lag bei 3,7 Sekunden. Verantwortlich für diese gute Zeit waren Christian Schützner (3b), Lukas Hillinger (3d), Alexander Feldinger (3a) und Michael Hinterlechner (3a).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste unserer MMSE-WebSite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.